Zum Besten Mangal Schaschlik Grill (hier klicken!) - Diesen nutze Ich selbst!* »

Schaschlik Rezept #20 – Scharfe Adschika Schaschliksoße

Adschika selber machen? Ganz leicht dank diesem schnellen und einfachen Rezept für die leckere und scharfe Schaschliksoße. Du kannst es nutzen um dein Schaschlik damit zu würzen und zu genießen. Außerdem kannst Du es auch dafür nutzen dein selber einzulegen und zu marinieren.

Alles was Du für die Adschika Schaschliksoße benötigst findest Du weiter unten.


0/50 ratings

Diese frische Adschika Sauce ist ohne Zusatzstoffe – also solltest Du nicht als zu lange im Kühlschrank stehen lassen. Am besten jedes Wochenende mit Freunden Schaschlik grillen :). Leckere Rezepte für Schaschlik findest Du hier auch

Zutaten die Du für deine Scharfe Schaschlik Adschika Soße:

  • 200g scharfe Chilischoten
  • optional: 2 TL Chiliflocken
  • 1 kleine frische Tomate
  • 1 TL Paprika
  • 200ml Wasser
  • 1 Tl Essig
  • 1/2 Tl Zucker
  • 1 EL Öl (Ich nehme immer Sonnenblumen Öl)
  • 1 Tl Salz

Anzeigen zu Produktempfehlungen bezüglich der benötigten Zutaten

Schaschlik Gewürz Rub


Vorbereitungen für die Adschika Schaschliksauce:

Küchenhelfer für das Soßen Rezept benötigst:

  • Ein Schneidebrett
  • Eine Schüssel oder Einmachglas
  • Ein scharfes Messer
  • Einen Topf

Schaschliksoßen Rezept #20 – Schritt für Schritt zur selbst gemachten Sauce:

  1. Zunächst musst Du die Chilischoten und die kleine Tomate waschen und anschließend in grobe Scheiben bzw. Stücke schneiden. Wegen der Chilies empfehle Ich euch hierbei Einweghandschuhe zu tragen. Fasst euch bitte nicht ins Gesicht.
  2. Nun wird das Wasser in einem Topf zum kochen gebracht. Sobald das Wasser kocht kannst Du die Chilischoten in das Wasser geben.
  3. Diese lässt Du nun bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Bitte lasse in dieser Zeit einen Deckel auf dem Topf. Erstens bleibt somit die Hitze im Topf und außerdem reduziert dies reizende Dämpfe in der Luft.
  4. Bei den weichgekochten Chilischoten musst Du dann noch das Wasser abgießen.
  5. Jetzt nimmst Du die Schüssel und gibst die restlichen Zutaten – also die kleine frische Tomate, den Essig, das Salz, die Chiliflocken, Paprikapulver, das Öl und den Zucker hinein. Nun ist der Pürrierstab oder einfach ein Mörser dran. Mit dem Küchengerät deiner Wahl zerstößt bzw. zerkleinerst Du alles zu einer dickflüssigen Maße bzw. Paste.
  6. Fertig! Nun hast Du ganz einfach deine eigene Adschika Schaschliksoße selbst gemacht.
  7. Приятного аппетита! (Guten Appetit)

Welcher der beste Mangal Grill ist erfährst Du in meinen Testberichten.


[adrotate banner=“3″]

0/50 ratings

Anzeige

Leave a comment:


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Hilft mir!):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

>