Schaschlik Teriyaki – Schaschlikspieße Teriyaki Marinade

Teriyaki Schaschlik – Grillspieße mit leckerer Teriyaki Marinade. Mariniere dein Schaschlikfleisch selbst. Schaschlikfleisch einlegen ist ganz einfach. Ich werde es dir zeigen. Lecker Schaschlikspieße vom Mangal Schaschlikgrill* und das schnell, einfach aber meeeeega lecker. Dieses Schaschlik Rezept kannst Du mit Schweinenacken aber auch mit Geflügel wie Hähnchen oder Pute machen. Lecker und saftig – Schaschlik selber machen ist so einfach. Begeistere deine Gäste mit tollen Schaschlikspießen. Schau dich gerne auch noch für weitere Grillbeilagen auf der Seite um.

Die Zutaten und alle weiteren Infos und Angaben zu diesem Rezept für Schaschlikspieße in Teriyaki Marinade findest Du weiter unten.


4.5/540 ratings

2kg Schaschlikfleisch ist meiner Meinung nach wirklich ideal. Diese Menge an mariniertem Schaschlikfleisch genügt für ca. 5 – 6 Personen. Aus 2kg mariniertem Grillfleisch kannst Du ca. 20 Schampura Spieße*, also Schaschlikspieße, mit etwa je 100g mariniertem Fleisch machen. Somit sollten davon ca. 5 – 6 Personen satt werden

Zutaten für Schaschlik Teriyaki:

Mein Schaschlik Rezept Buch

Schaschlik Rezepte

Anzeige*

Ihr habt es euch gewünscht - Ein Taschenbuch und Ebook zu meinen Rezepten. Und da ist es nun endlich!

Vorbereitungen um das Schaschlikfleisch mit Teriyaki zu marinieren:

Küchenhelfer für dieses Rezept:


Schaschlik Rezept – Schaschlik mit Teriyaki Marinade:

  1. Bevor es an die Marinade geht, solltest Du das Schaschlikfleisch in gleichmäßige, etwa 3 – 4 cm dicke Würfel schneiden. Dann kann es weiter gehen mit der Schaschlik Teriyaki Marinade.
  2. Die Sojasauce in eine Schüssel geben.
  3. Knoblauch schälen und in die Schüssel pressen.
  4. Ingwer in hauchdünne Scheiben schneiden und auch in die Schüssel geben.
  5. Chili waschen und in Ringe schneiden. Ab in die Schüssel
  6. Alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben und gut verrühren.
  7. Die Teriyaki Marinade gut über dem Fleisch verteilen. Das Schaschlikfleisch gut durch kneten und die Marinade schön in das Schaschlikfleisch einzumarinieren.
  8. Ab in den Kühlschrank über Nacht.
  9. Am nächsten Tag kommt das Schaschlikfleisch dann auf die Schampuraspieße* und ab auf den vorgeheizten Mangal Schaschlikgrill. Schaschlik grillen bis er schön gold-braun ist.
  10. Приятного аппетита! (Guten Appetit)

Welcher Schaschlik Grill für deine Schaschlikspieße der beste ist erfährst Du in meinen Testberichten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


4.5/540 ratings
29comments

Leave a comment:


>