Skip to main content

Schaschlik-Grill Ratgeber | In Kooperation mit

Schaschlik Russischer Art – Biermarinade

Schaschlikspieße mit Biermarinade

Schaschlik russischer Art – Hierzu gibt es viele Rezepte. Eines davon möchte Ich dir hier gerne vorstellen. Die Schaschlik Marinade besteht hierbei u.a. aus Senf, Adschika, frischen Kräutern und Bier. Klingt erstmal nach einem bunten Mix. Aber probiere es einfach aus und lasse dich überzeugen. Der russische Schaschlik schmeckt super. Falls Du noch weitere Schaschlik Rezepte suchst oder deinen Gästen eine Auswahl bieten möchtest, dann findest Du hier weitere Rezepte zu Schaschlik und Grillbeilagen.

Weiter unten findest Du das Rezept für den Schaschlik und alle benötigten Zutaten.

Mit der Menge des Schaschlikfleisch ist das natürlich immer so eine Sache. Jenachdem wie viel Hunger deine Gäste zur Grillfeier mitbringen reichen 1,5kg für ca. 5 – 6 Personen (jeder 2-3 Grillspieße mit je 100g Schaschlikfleisch).

Schaschlik mit Bier Marinade – Die Zutaten:

  • 1,5kg Schweinenacken oder Lammfleisch
  • 500ml Bier (Helles Hefeweizen)
  • 250g Senf (mittelscharf)
  • 1/2 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 3 große Zwiebeln
  • 5 Wacholderbeeren
  • 3 Lorbeerblätter
  • 150ml Mineralwasser
  • 1 EL Adschika
  • 3 Zehen Knoblauch gehackt oder Granulat
  • Handvoll frische Petersilie
  • Eine Handvoll frischen Basilikum
  • Handvoll frischen Dill

Anzeigen zu Produktempfehlungen bezüglich der benötigten Zutaten


Scharfer Schaschlik mit Biermarinade – Die Vorbereitungen:

Küchenhelfer für die Schaschlikmarinade:

  • Scharfes Küchenmesser
  • Schneidebrett
  • Eine Schüssel
  • Knoblauchpresse

Scharfer Schaschlik mit Bier Marinade:

  1. Für die Schaschlik Marinade solltest Du zunächst die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Salz dazu und bisschen mischen. So tritt der Saft aus den Zwiebeln und kann vom Fleisch gut aufgenommen werden.
  2. Jetzt kommt das Bier und das Mineralwasser dazu. Nochmal schön mischen.
  3. Nun kommen alle restlichen – oben genannten Zutaten für die Schaschlik Marinade in die Schüssel.
  4. Das Fleisch solltest Du immer in gleichmäßige ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden. Dann bleibt das Schaschlik Grillfleisch schön saftig und zart. Das zugeschnittene Grillfleisch kommt zur Schaschlik Marinade in die Schüssel oder in den Topf.
  5. Fleisch und Schaschlikmarinade kommen anschließend für ca. 24h in den Kühlschrank damit die Schaschlik Marinade schön in das Schaschlik Fleisch einziehen kann.
  6. Am nächsten Tag wird das Schaschlik Fleisch auf die Schaschlikspieße – am besten Schaschlikspieße (Schampura) aus Metall – gezogen. Anschließend ab auf den Mangal Schaschlik Grill und den Schaschlik grillen bis dieser schön brau und kross gegrillt ist.
  7. Приятного аппетита! (Guten Appetit)

Welcher Schaschlik Grill für deine Schaschlikspieße der beste ist erfährst Du in meinen Mangal Testberichten.



Werbung
5.00 avg. rating (100% score) - 1 vote

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*