Skip to main content

Schaschlik-Grill Ratgeber | In Kooperation mit

Schaschlik-Rezept #11 – Scharfe Schaschliksoße

Welches Fleisch für Schaschlik auch immer bei euch auf den Schaschlikspieß kommt, eine scharfe Schaschliksoße ergänzt das Luxus Schaschlik und rundet es ab. Diese Schaschliksauce mit Chili ist für alle die es etwas schärfer mögen. Auch für anderes Grillgut ist das eine tolle Ergänzung, auch für Grillbeilagen oder als Dips für Nachos.

Du wirst sehen, die vegane Grillsauce herzustellen ist kinderleicht. Kleiner Tipp – Auch als Geschenk macht sich eine selbstgemachte Schaschliksoße sehr gut ;).

Nu dann mal ran an die Chilischoten: Los geht’s:

Zutaten die Du für die vegane Schaschliksoße benötigst:

  • 1 Dose passierte Tomaten mit Stücken
  • 4 normale Tomaten
  • 2 Paprika (gelb und rot)
  • Zwei rote Zwiebeln /Scharlotten
  • 2 Knoblauch Zehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 60 g Tomatenmark
  • 1 frische und scharfe Chilli / Jalopenos (die grünen)
  • ½ TL getrocknete Chili
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Reissirup (ersatzweise Ahornsirup)
  • ½ Bund frische Basilikum
  • Bisschen Oregano
  • Salz und Pfeffer zum feintunen

Vorbereitungen für die Schaschliksoße:

Einkaufen musst Du vorab noch und das ist auch schon das aufwendigste. Der Rest ist wirklich kinderleicht.

Benötigte Küchenhelfer für die scharfe Grillsoße:

  • 1x Einmachglas
  • 1x Knoblauchpresse
  • Ein Schneidebrett
  • 1x Scharfes Messer
  • Eine Schüssel

Schaschlik Grillrezept #11 – Schritt für Schritt:

 

  1. Erste Herausforderung ist es ca. 1 Liter Wasser zum Kochen bringen :). Am schnellsten und einfachsten geht das natürlich mit einem Wasserkocher. Das kochende Wasser gießen wir nun in die Schüssel. Nun werden die frischen Tomaten eingeschnitten und in das Wasser gegeben. Dort lassen wir nun die Tomaten für ca. 30 Sekunden ziehen.
  2. Warum haben wir das getan? Damit man die Tomatenhaut leichter entfernen kann. Hierzu bitte kurz die Tomaten mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut vorsichtig abziehen.
  3. Nun sind die Zwiebeln an der Reihe. Diese müssen nun geschält und fein gewürfelt werden. Im Anschluss waschen wir die Paprikas, entfernen den Stiel und schnibbeln diese klein. Knobi nun schälen und ab in die Knoblauchpresse.
  4. Bevor wir die Tomaten weiter verarbeiten bitte noch den Strunk entfernen. Jetzt müssen wir noch die Chilischoten schneiden in kleine Ringe. Schmecke am besten die Chilis vorherab, die Schärfe variiert ja oft und die Schaschliksoße soll scharf aber genießbar sein :). Bist Du mit der Schärfe zufrieden kann es weiter gehen.
  5. Jetzt kommen alle Zutaten bis auf das Tomatenmark in eine Pfanne oder in einen Topf. Dort wird nun für ca. 10 Minuten alles angebraten. Danach kommt das Tomatenmark und 250 ml Wasser hinzu. Bei geringer Hitze köchelt die Grillsauce nun so lange, bis die Sauce schön eingedickt ist. Zum Abschluss mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Ab ins Einmachglas
  7. Bon Appetit.

Amazon Angebote zu Mangal Schaschlik Grill*
Werbung

5.00 avg. rating (100% score) - 4 votes

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*