Skip to main content

Schaschlik-Grill Ratgeber | In Kooperation mit

Schaschlik-Rezept #5 – Honig Hühnchen Schaschlikspieße

Mangal - Schaschlik vom Schaschlik GrillSuper leckere und exotische Schaschlikspieße könnt Ihr für eure Gäste mit diesem Schaschlikrezept für Honig Hühnchen Schaschlikspieße zaubern. Begeistert mit den besonderen und auch aussergewöhnlichen Geschmack. Bei der Menge kommt es – wie immer – auf den Hunger eurer Gäste an. Ich denke für ca. 12 Schaschlikspieße und somit für etwa 4 Personen sollte dieses Rezept ausreichen. Schau dich doch auch mal bei den Soßen um. Beispielsweise Adschika Schaschliksoße passt super zum Schaschlik.

Zutaten für das Honig Hähnchen Schaschlik Rezept:

  • 15 Schaschlikspieße*Edelstahl Schaschlikspieße
  • 1,2kg Hähnchenbrust Filet oder Pute (siehe Foto)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 Zwiebeln
  • 1TL Pfeffer
  • 4EL Honig
  • Etwas Koriander
  • 3EL Olivenöl*Olivenöl
  • 4 EL Sojasauce
  • Optional: 1EL Curry

Anzeigen zu Produkten*
Gewürze für SchaschlikspießeRäucher PaprikapulverCurry für deinen SchaschlikSalz für SchaschlikGewürzmischungen für Schaschlik


Vorbereitungen für die Grillspieße mit Honig:

Bei diesem Grillrezept für Schaschlikspieße empfehle Ich euch das bereits einen Tag – oder eben am Abend davor – das Fleisch zu marinieren. Das ist dann ausreichend Zeit für die Schaschlikmarinade um in das Fleisch einzuziehen. Bitte verwendet kein zusätzliches Satz. Nachsalzen könnt ihr später immer noch. Da die Sojasauce schon sehr salzig ist – bitte erstmal nicht salzen.

Benötigte Hilfsmittel für dieses Schaschlik Rezept:

  • 15x Schaschlikspieße*Schaschlikspieße mit Pute oder Hähnchen
  • 1x Gabel
  • 1x Scharfes Messer
  • Ein Schneidebrett
  • 1x Großer Gefrierbeutel
  • 1x Pinsel

Schaschlik Rezept #5 – Schritt für Schritt:

  1. Die Hähnchenbrust-Filets einfach in ca. 3 x 3cm große Würfel schneiden. 3 x 3cm ist perfekt, denn bei diesen Abmessungen werden die Schaschlikfleisch-Stücke nicht so schnell trocken und bleiben innen schön saftig. Gerade bei Geflügel muss man aufpassen, dass es nicht trocken wird. Das geht bei Geflügelfleisch leider sehr schnell.
  2. Nun packst Du das Fleisch einfach in den großen Gefriebeutel. Dieser ist bestens geeignet, man kann das Fleisch später gut mit der Schaschlik-Marinade vermischen, auch im Kühlschrank nimmt er nicht viel Platz ein und er ist Luftdicht verschließbar. Also ideal um Schaschlik bzw. Grillfleisch einzulegen
  3. Zwiebeln und Knobie mit Messer und Schneidebrett kleinschneiden. Die Zwiebeln können gerne auch in Ringe geschnitten werden. Bitte aber später die Zwiebeln vor dem Grillen vom Fleisch entfernen. Sonst brennen diese später bei grillen an.
  4. Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermischen und gut rühren
  5. Nun zwackt ihr euch bitte ein bisschen von der Marinade ab. Gebt also bitte nicht alles in den Beutel zum Fleisch. Diesen kleinen Rest benötigen wir später dann um das Fleisch auf dem Schaschlik Grill damit zu bestreichen.
  6. Den Gefrierbeutel luftdicht verschließen und das Schaschlikfleisch im Beutel einbisschen kneten. Dadurch verteilt sich die Marinade, alles wird gut vermischt und jedes Stück Fleisch wird bedeckt.
  7. Im Kühlschrank lasst ihr nun die Sauce in das Fleisch einziehen.
  8. Das war es schon! Schon können die leckeren Schaschlikspieße gegrillt werden
  9. Ab auf den Grill mit den Spießen. Zwischendurch immer wieder mal mit der restlichen Marinade einpinseln – das könnt ihr direkt auf dem Schaschlikgrill tun
  10. Solange grillen bis das Fleisch eure Gewünschte Farbe und Garstufe erreicht hat.
  11. Guten Appetit!


Werbung
5.00 avg. rating (100% score) - 4 votes

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*