Skip to main content

Schaschlik-Grill Ratgeber | In Kooperation mit

Kreuzkümmel Schaschlik

Schaschlik mit Kreuzkümmel Marinade – Verleihe deinen Schaschlikspießen Dank Kreuzkümmel – auch Cumin genannt – einen unvergleichbaren Geschmack. Das Gewisse extra ist eine leichte Note Cumin bzw. Kreuzkümmel. Mit diesem Gewürz solltest Du jedoch sparsam und vorsichtig umgehen. Schmecke also lieber ein paar mal mehr ab als zu wenig. Das Aroma ist einfach fantastisch. Ich mag dieses Gewürz für Schaschlik Marinaden sehr gerne. Probiere es auch un traue dich Neues zu probieren. Falls dir dieses Schaschlik Rezept nicht zusagen sollte, dann findest Du auf dieser Seite viele Weitere Rezepte für Schaschlikspieße. Es ist bestimmt auch eins für dich dabei ;):

Zutaten und Hilfsmittel die Du für den Schaschlik mit Cumin benötigst, siehst Du weiter unten im Rezept.

Mit 500g rechne Ich immer pro Person. Dieses Rezept genügt dir also für dich und etwa 4 weitere Gäste.

Hier die Zutaten für dieses Rezept für Schaschlikspieße:

  • 2,5kg Hähnchenbrust Filet
  • 1 El Kreuzkümmel (Immer vorsichtig abschmecken!!!)
  • 50ml Öl
  • 200g Joghurt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Pepperoni
  • Spritzer Essig

Anzeigen zu Produkten*
Gewürze für SchaschlikspießeRäucher PaprikapulverCurry für deinen SchaschlikSalz für SchaschlikGewürzmischungen für Schaschlik


Vorbereitungen der Schaschlikspieße für den russischen Mangal:

Küchenhelfer für den Cumin Schaschlik:


Schaschlik Rezept – Kreuzkümmel Marinade für Geflügel Schaschlik:

  1. Das Geflügelfleisch in gleich große Stücke schneiden. Am besten ca. 3 x 3cm groß. Meiner Meinung und Erfahrung nach die ideale Größe für Schaschlikfleisch
  2. Nimm dir am besten nun eine großzügige Schüssel
  3. Nun kommen Joghurt, Öl, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Essig in die Schüssel. Alles gut vermischen.
  4. Knoblauch schälen und in die Schüssel pressen.
  5. Zwiebel schälen und in Halb-Ringe schneiden. Ab in die Schüssel.
  6. Alles gut vermengen. Nimm am besten die Hände und knete die Marinade schön durch, damit der Zwiebelsaft schön aus den Zwiebel tritt.
  7. Schaschlikfleisch dazu und alles gut vermengen.
  8. Anschließend ab damit in einen Gefrierbeutel. Luftdicht verschließen und in den Kühlschrank über Nacht.
  9. Am nächsten Tag Mangal an, das marinierte Fleisch auf die Schaschlikspieße* ziehen und den Schaschlik auf dem Mangal grillen.
  10. Приятного аппетита! (Guten Appetit)


Welcher Schaschlik Grill für deine Schaschlikspieße* der beste ist erfährst Du in meinen Testberichten. Mehr zum Thema Schaschlikspieße kaufen.




[adrotate banner=“3″]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Hilft mir!):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück