Skip to main content

Schaschlik-Grill Ratgeber | In Kooperation mit

Schaschlik-Rezept #1 – Klassisch mit Essig und Schweinefleisch

Das Schaschlik Rezept sollte für ca. 20 Schaschlik Spieße reichen. Jeder Schaschlikspieß nach russischer Art wiegt dann in etwa 110g. Daher sollte die Portion für etwa 6 Personen ausreichend sein.

Zutaten für das klassische Schaschlik nach russischer Art:

  • 20 Grillspieße*Metallspieße kaufen auf Amazon
  • 2kg Schweinefleisch
  • 1TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 500ml Essig
  • 3EL Olivenöl*Ölivenöl
  • Zwei große Zwiebeln

Vorbereitungen für die traditionellen Schaschlikspieße:

Ich empfehle euch das Fleisch schon einen Tag vorher einzulegen. Dann zieht die Marinade und die Gewürze schön in das Fleisch ein.

Benötigte Hilfsmittel für das klassische Schaschlik mit Essig und Schweinefleisch:

  • 20x Grillspieße*Spieße aus Metall für Schaschlik
  • 1x Gabel
  • Ein Scharfes Messer
  • 1x Schneidebrett
  • Großer Gefrierbeutel

Schaschlik Rezept #1 – Schritt für Schritt:

  1. Das Schweinefleisch in ca. 3 x 3cm große Stücke schneiden. Bitte nicht zu dünn, sonst wird das Fleisch trocken, aber auch bitte nicht zu dick, sonst ist es außen kross und innen roh.
  2. Den Gefrierbeutel öffnen und das geschnittene Fleisch hineinlegen
  3. Die Zwiebeln in große Stücke schneiden, Knoblauch pressen und in den Gefriebeutel geben
  4. Salz und Pfeffer hinzugeben
  5. Auch das Essig und das Olivenöl in den Gefriebeutel geben.
  6. Den Gefrierbeutel dicht verschließen und das Fleisch im Beutel kneten damit sich alles gut verteilt und jedes Stück Fleisch eingelegt ist.
  7. Ab in den Kühlschrank damit das Schaschlik Fleisch am Folgetag schon mariniert ist.
  8. Am Folgetag den Beutel öffen und ca. 5-6 Fleischstücke auf die einzelnen Spieße ziehen.
  9. Ab auf den Grill mit den Spießen
  10. Guten Appetit!



Werbung
5.00 avg. rating (100% score) - 4 votes

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*